Selbstverteidigung

Ein Training in Selbstverteidigung hat zum Ziel, Gefahrensituationen jeder Art zu vermeiden, zu verhindern oder unter Kontrolle zu behalten. Selbstverteidigung ist daher weder Sport oder Kampfsport noch reine Technik, sondern eine nüchterne Analyse der eigenen Handlungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung körperlicher, emotionaler und auch gesetzlicher Rahmenbedingungen.

 

 

Angebote sind frühestens im nächsten Semester wieder verfügbar.
Alle ausblenden
Alle anzeigen